Aqua-Jogging

Hallenbad (ab 13.09.): Mo., Di., Do., Fr. 7 – 13 Uhr und 15 – 21:45 Uhr, Sa. 11 – 18 Uhr, So. 8 – 10 Uhr und 14:30 – 18 Uhr
Freibad: Nichtschwimmerbecken (bis 03. Oktober) Mo. – Fr. 8 – 20 Uhr, Sa. und So. 8 – 18 Uhr
Frauenschwimmen: Sa. 8 – 10 Uhr
Babyschwimmen: So. 10 – 11:30 Uhr und 12:00 – 13:30 Uhr

Alle Öffnungszeiten im Überblick…
Kassenschluss ist eine Stunde und Badeschluss 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten.

Zu den Eintrittspreisen…

Frei- und Hallenbad Kleinfeldchen
Hollerbornstraße 9
65197 Wiesbaden

Google Maps

Erreichbarkeit mit dem ÖPNV:
Haltestelle Kleinfeldchen, Buslinien 4, 17, 23, 24, 27, 45, 47.

Aqua-Jogging – Verbesserung der Ausdauer

Der große Vorteil von Aquajogging liegt darin, dass gegenüber dem Training an Land, die Wirbelsäule, der Bewegungsapparat und die Gelenke unmittelbar beim Einsteigen ins Wasser entlastet werden. Auch bei den Übungen werden diese nicht belastet und somit geschont.

Wie auch an Land wird joggend – jedoch in einer schwebenden Position – durch das Tiefwasser gelaufen. Ein bedeutender Unterschied: Beim Aquajogging berührt man in aller Regel den Beckenboden nicht. Hierfür sorgt zum einen die Beckentiefe von idealerweise 1,80 Metern, zum anderen ein Schwimmgürtel (Schwimmkenntnisse sind erforderlich).

Um das “normale Joggen” etwas aufzulockern und um auch weitere andere Muskelgruppen zu trainieren, werden die Schrittgrößen verändert, das Tempo variiert und auch die Arme ergänzend eingesetzt.

Kurszeiten

KurstagUhrzeitGruppe
Dienstag10:00 – 10:45 UhrEinsteiger
Dienstag10:50 – 11:35 UhrFortgeschrittene
Dienstag19:40 – 20:25 UhrEinsteiger
Donnerstag09:40 – 10:25 UhrEinsteiger
Donnerstag10:30 – 11:15 UhrFortgeschrittene

Hinweise

Die Kosten betragen 4 Euro zuzüglich des Eintrittspreises.

Während der hessischen Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen finden keine Aquajogging-Kurse statt.